Artikel mit dem Schlagwort: Sport

Sport in der DDR und auf dem IWB

Kooperative Berlin

Nach “Die Stasi – ein Geheimdienst wie jeder andere?” präsentieren wir hiermit unsere zweite Unterrichtseinheit für das interaktive Whiteboard! Noch kompakter, grafisch noch ansprechender und wieder mit spannenden Videobeiträgen! Diesmal im Fokus: “Sport in der DDR”. Wie wurden Leistungssportler gefördert? Wie kann das Verhältnis zwischen Trainern und Sportlern beschrieben werden? Warum wurden viele DDR-Leistungssportler von der Geheimpolizei Stasi überwacht? Und warum spricht die ehemalige DDR-Leichtathletin Ines Geipel von einem „Zwangsdoping“-System?

Update zur neuen Unterrichtseinheit „Sport in der DDR“: Weiterentwicklung des Layouts

Artikelbild

Nachdem wir in der vergangenen Woche die Stasi auf die Whiteboards der deutschen Schulen gebracht haben, gibt oben stehender Screenshot eine Vorschau auf das Cover der nächsten hier kostenfrei downloadbaren Unterrichtseinheit, die sich mit dem Thema „Sport in der DDR“ beschäftigen wird. Kern des interaktiven Materials bilden zwei Zeitzeugen-Interviews mit ehemaligen Leistungssportlern aus der DDR, anhand derer die Schüler dazu angeregt sind, u.a. den Aspekt „Sport als politisches Instrument“ zu reflektieren, zu bewerten und in der Gruppe entlang unterschiedlicher Fragestellungen zu diskutieren.